Yoga & Bewegung, 03.-05. Dezember 2017

Veröffentlicht von admin on Dienstag, 27.06.2017


Gesund ist, mit Yoga & Bewegung aktiv vorzusorgen.
Mit Yoga Körper, Geist und Seele in Balance bringen – damit Sie auch im Stress fit und gelassen bleiben. In der Hektik des heutigen Lebens bringen nur wenige Menschen die notwendige Zeit auf, ihren Körper und Geist die nötige Sorgfalt zuteil werden zu lassen, um leistungsfähig zu bleiben.
Das Yoga-Camp verdeutlicht in Theorie und Praxis den Vorteil von einem bewegten Alltag und zeigt wie mit einfachen Bewegungssequenzen und Entspannungstechniken Stress reduziert werden kann. Milde Herzkreislaufprogramme, kurze Bewegungsprogramme die einfach in den Alltag integriert werden können, und Yoga bilden den zentralen Teil des Angebotes.

Betreut werden Sie von Dr. Hannes Pratscher und Ing. Karl Edy.

Programm:

Sonntag, 03. Dezember 2017

  • bis 10:00 Uhr Anreise zum Hotel Schneeberghof – Check In
  • 10:00 – 12:30 Uhr Begrüßung, Organisatorisches, Aktives Kennenlernen Interaktiver Vortrag: Bewegung und Entspannung – das Powerduo für mehr Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden
  • 12:30 – 14:00 Uhr Mittagessen
  • 14:00 – 14:45 Uhr Praxis: Einführung Entspannung
  • 15:00 – 16:15 Uhr Praxis: Gesundheitsorientiertes Bewegen Outdoor
  • 16:30 – 18:00 Uhr Praxis: Yoga
  • 19:00 Uhr Abendessen

Montag, 04. Dezember 2017

  • 07:30 – 08:15 Uhr Aktives Erwachen: Yoga, Atemübungen
  • 08:15 – 09:15 Uhr Frühstück
  • 09:15 – 10:30 Uhr Theorie mit praktischen Elementen: Grundlagen eines gesundheitsorientierten Bewegens und Yoga
  • 10:45 – 12:00 Uhr Praxis: Gesundheitsorientiertes Herz-Kreislauf-Training
  • 12:30 – 14:00 Uhr Mittagessen
  • 14:00 – 15:30 Uhr Praxis mit theoretischen Elementen: Einführung Entspannung
  • 15:45 – 17:00 Uhr Praxis: Yoga
  • 16:30 – 18:30 Uhr Regeneration – Entspannung
  • 19:00 Uhr Abendessen

Dienstag, 05. Dezember 2017

  • 07:30 – 08:30 Uhr Praxis: Gesundheitsorientiertes Bewegungsprogramm
  • 08:30 – 09:30 Uhr Frühstück
  • 09:30 – 10:45 Uhr Theorie mit praktischen Elementen: Braingym, Koordinationsprogramme, einfache Ernährungstipps
  • 10:45 – 12:00 Uhr Praxis: Yoga
  • 12:00 – 13:30 Uhr Mittagessen
  • 13:30 – 15:15 Uhr Stressabbau, Entspannungsmethoden
  • 15:30 – 16:00 Uhr Abschlussrunde, Feedback

Winter aktiv, 13.-15. Oktober 2017

Veröffentlicht von admin on Donnerstag, 01.06.2017

winter aktiv3 Tage für mehr Fitness beim Wintersport!
Wintersportler freuen sich das ganze Jahr auf den Sport im Schnee. Schifahren und Snowboarden gelten nach wie vor als führende Wintersportarten in Österreich. Der Wechsel vom Berufsalltag auf die Piste verlangt aber auch eine gewisse Vorbereitung. Auf Grund der rasanten Entwicklung der Ausrüstungstechnologien kommt es zu verstärkten Belastungen des Stütz- und Bewegungsapparates. Tatsache ist, dass diese beliebten Aktivitäten sehr hohe Unfallstatistiken aufweisen. Viele Unfälle könnten durch gezielte Vorbereitung auf die Wintersaison vermieden werden. Der Lösungsansatz: Gesundheitsorientierte und sportartspezifische Vorbereitung auf die Wintersaison. Die Idee der „Schigymnastik“ ist nicht neu – Angebote gibt es bei Vereinen und Institutionen zur Genüge. Allerdings ist es für Selbstständige meist schwierig bis unmöglich diese über viele Wochen regelmäßig wahrzunehmen. Das neue Seminarangebot bietet den TeilnehmerInnen den Einstieg in das Wintersporttraining und vermittelt das nötige Know-How für ein selbstständiges Vorbereitungsprogramm.

Programm (Änderungen vorbehalten):

Freitag, 13. Oktober 2017

  • 15:00 – 15:30 Uhr Begrüßung, Organisatorisches
  • 15:45 – 17:00 Uhr Aktives Kennenlernen, Herzfrequenzgesteuertes Ausdauertraining
  • 17:30 – 18:00 Uhr Theorie mit praktischen Elementen: Grundlagen eines gesundheitsorientierten Bewegens
  • 19:00 Uhr Abendessen

Samstag, 14. Oktober 2017

  • 07:30 – 08:00 Uhr Aktives Erwachen, anschließend Frühstück
  • 09:15 – 10:30 Uhr Theorie: Trainingslehre
  • 10:45 – 12:00 Uhr Praxis: Kraft Gruppe A / Koordination Gruppe B
  • 12:00 – 13:15 Uhr Mittagessen (optional)
  • 13:30 – 14:00 Uhr Entspannung
  • 14:15 – 15:30 Uhr Praxis: Kraft Gruppe A / Koordination Gruppe B
  • 15:45 – 17:00 Uhr Praxis: Gesundheitsorientiertes Herz-Kreislauf-Training
  • 17:00 – 18:30 Uhr Regeneration – Entspannung
  • 19:00 Uhr Abendessen

Sonntag, 15.Oktober 2016

  • 07:30 – 08:45 Uhr Optional: Outdoor: Ausdauer inkl. Kräftigung / Indoor: Yoga und Kräftigung
  • Im Anschluss Frühstück
  • 10:30 – 11:00 Uhr Abschlussrunde, Feedback

Best of Bewegung-Ernährung-Entspannung, 08.-10. Oktober 2017

Veröffentlicht von admin on Donnerstag, 01.06.2017

Best of Bewegung - Ernährung - EntspannungDr. Martin Nehrer und Dr. Hannes Pratscher betreuen Sie bei der Feststellung Ihres Fitnesszustandes und zeigen Ihnen Wege zu vermehrter Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden.

Wie gut und effizient Sie Ihre Arbeit erledigen, hängt nicht zuletzt von Ihrer persönlichen Fitness ab. Durch gezielte Bewegung und Entspannung können Sie Ihre Kraftreserven wieder auffüllen und beruflich und privat ausgeglichen, leistungsfähig und erfolgreich sein.

Unter der Anleitung der zwei Trainer erfahren Sie in Theorie und Praxis die wertvollsten Tipps und Strategien auf den Ebenen der Ernährung, der Bewegung und Entspannung. Ausgehend von dem verfassten Buch von Dr. Hannes Pratscher mit dem Titel „Wege zu einem gesunden Rücken“ erhalten Sie auch wertvolle Methoden zur Stärkung Ihres Rückens.

Wir laden SVA-Versicherte zu
BEST OF BEWEGUNG – ERNÄHRUNG – ENTSPANNUNG

Termine: 08.-10. Oktober 2017
im: Hotel Schneeberghof, 2734 Puchberg am Schneeberg,
Wiener Neustädter Str. 24

Programm (Änderungen vorbehalten):

ERNÄHRUNG

  • Analyse der Ernährungssituation
  • Wie Sie sich richtig ernähen
  • gesunde Ernährung – „Bio und Vollkorn – was bringt es?“

BEWEGUNG

  • Gesundheits-Checks und sportliche Aktivitäten unter Anleitung eines Sportpädagogen,
    Ausdauer- und Muskelfunktionstests
  • Wie man sich richtig bewegt („Fit ohne Qual“)
    Einfache Bewegungsprogramme, die täglich eingesetzt werden können
    Gesundheitsorientiertes Ausdauertraining, Lauf- und Ganganalysen
  • Wie Sie mit Bewegung und Verhaltensänderungen Ihren Rücken stärken
  • Einführung Yoga
  • Einfache Yogaübungen für die Verbesserung von Beweglichkeit, Kraft und Haltung

ENTSPANNUNG

Techniken zur psycho-physischen Entspannung

  • Aktivierung und Optimierung der Gehirnfunktionen
  • Stressmanagement, Regeneration
  • Atemübungen zum Wiedererlernen der natürlichen Ruheatmung für gesteigerte Vitalität und Energie

Die Trainer:

Dr. Martin Nehrer

  • Arzt für Allgemeinmedizin
  • Ärztekammerdiplom für Sportmedizin, Akupunktur, Arbeitsmedizin, Manuelle Medizin, Umweltmedizin
  • Seit 29 Jahren in der Praxis Seit 11 Jahren Gesundheitsseminare, > 3000 Kursteilnehmer

Dr. Hannes Pratscher

  • Sportpädagoge
  • Rehabilitations- und Konditionstrainer
  • Langjährige Referententätigkeit für Pädagogische Hochschulen, Wirtschaftskammer, Sozialversicherungsträger, AMS Wien und Niederösterreich
  • Lehrbeauftragter bei der Wellnesstrainerausbildung des WIFI NÖ
  • Autor zahlreicher Broschüren und des Buches: „Wege zu einem gesunden Rücken“
  • Österreichweite Leitung von Gesundheitsseminaren und Vortragstätigkeit in Schulen, Gemeinden und Firmen
  • Leiter des Institutes pratscher. bewegen & leben

Ausbildungskurs „MitarbeiterInnen bewegen MitarbeiterInnen“ – Herbst 2017

Veröffentlicht von admin on Donnerstag, 01.06.2017

MitarbeiterInnen bewegen MitarbeiterInnen (MbM)

Jeder Betrieb, der Ausgleichsübungen ermöglicht, investiert in die Gesundheit seiner MitarbeiterInnen. MbM bringt sowohl dem Betrieb als auch den MitarbeiterInnen Vorteile.

MbM richtet sich an interessierte MitarbeiterInnen, die als interne BewegungsmultiplikatorInnen „aktive“ Pausen im Betrieb umsetzen wollen. Sie sind die ExpertInnen vor Ort und kennen ihre ArbeitskollegInnen, die Arbeitsabläufe und Arbeitsbedingungen sowie die räumlichen und zeitlichen Möglichkeiten im Betrieb. Dadurch lassen sich Übungen mit geringem Zeitaufwand in den Arbeitsablauf integrieren.

Das Angebot richtet sich an alle Betriebe, die daran interessiert sind, aktiv gestaltete Bewegungspausen einzuführen. Regelmäßig während des Arbeitsalltags durchgeführte Bewegungseinheiten wirken sich positiv auf die Gesundheit der MitarbeiterInnen – und auch der teilnehmenden Führungskräfte – aus.

Im Rahmen dieser MbM-MultiplikatorInnen-Ausbildung …

… erlernen Sie effektive Ausgleichsübungen, die sich schnell und einfach umsetzen lassen

… werden Sie befähigt, als MbM-AbsolventInnen die Übungen im eigenen Betrieb umzusetzen

… lernen Sie Ihre KollegInnen zu aktiven Pausen anzuleiten

… werden Sie dafür vorbereitet, darüber hinaus auch als AnsprechpartnerInnen für die selbständige Durchführung körpergerechter Kurzübungen innerbetrieblich zur Verfügung zu stehen

Ausbildung »MitarbeiterInnen bewegen MitarbeiterInnen«

Zielgruppe

MitarbeiterInnen, die sich gerne bewegen und an Gesundheit interessiert sind.

Mitzubringen sind: Kommunikationsfreudigkeit und die Bereitschaft, das erworbene Wissen an die KollegInnen weiterzugeben.

Ziel der Ausbildung

Die TeilnehmerInnen werden befähigt, Bewegungsprogramme mit ihren KollegInnen durchzuführen. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps für die organisatorische Umsetzung in ihrem Betrieb.

Ausbildungsinhalte

  • Bedeutung, Nutzen und Grundlagen von Bewegung
  • Aufbau und Organisation von Ausgleichsprogrammen
  • Durchführung von Mobilisations-, Koordinations-, Kräftigungs-,
  • Dehnungs- und Entspannungsübungen am Arbeitsplatz mit konkreten Übungsanleitungen
  • Allgemeine Empfehlungen für einen gesunden Rücken

TeilnehmerInnen

Max. 12 bis 15 TeilnehmerInnen jedoch mind. 10 TeilnehmerInnen Die Teilnahme mehrerer MitarbeiterInnen aus einem Betrieb ist möglich.

Kursdauer

2 Tage Kursleiter: Dr. Hannes Pratscher

Kosten

€ 120,- pro TeilnehmerIn (inkl. 20% MWSt.)

Termine und Ansprechpartner

Steiermark: 25.09.2017 und 23.10.2017 (Ort noch offen)

Silvia Friede, Steiermärkische Gebietskrankenkasse,  Abt. Grundsatzangelegenheiten, Recht und Organisation, Gesundheitsförderung und Public Health
Tel: 0316 8035–1406, E-Mail: silvia.friedl@stgkk.at

Oberösterreich: Linz, 12.09.2017 und 03.10.2017; Follow up: 13.09.2017

Vanessa Spitzer, OÖ Gebietskrankenkasse FORUM GESUNDHEIT, Gesundheitsförderung und Vorsorgemedizin
Gruberstraße 77, 4021 Linz, Postfach 61
Tel: 05 7807 – 103530, Fax: 05 7807 – 103510, E-Mail: Bewegen@ooegkk.at

Wien: 06.11.2017 und 26.11.2017

Matthias Schmied, BA MPH, Abteilung Gesundheitsservice & Prävention, Wiener Gebietskrankenkasse
Wienerbergstraße 15-19, 1100 St. Pölten
Tel: 01 601 22-2893, Fax: 01 601 22-2369, E-Mail: matthias.schmied@wgkk.at

Nordic Walking und
Smovey Walking-Tag der SVA, 09. Juni 2017

Veröffentlicht von Hannes Pratscher on Donnerstag, 23.02.2017

Die Fitness der Unternehmerinnen und Unternehmer in Niederösterreich ist der SVA ein ganz besonderes Anliegen.
Wer körperlich und mental fit ist, ist für die Herausforderungen des Wirtschaftslebens besser gerüstet.

Schon wenige Minuten Nordic Walking verbessern nachhaltig Ihre körperliche Fitness und machen Sie leistungsfähiger für die Aufgaben des Alltags.

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, unter professioneller Leitung diesen Sport in Theorie und Praxis – kostenlos – kennen zu lernen.

Die SVA, Landesstelle NÖ lädt daher ein zum
„Nordic Walking-Tag“

am: 09. Juni 2017
um: 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Ort: wird noch bekannt gegeben

Programm:
09:30 bis 12:30 Uhr Nordic Walking in der Theorie

  • Interaktiver Vortrag über Bewegung/Ernährung/Entspannung

12:30 Uhr Vitalbuffet
13:30 bis ca. 17:00 Uhr Nordic Walking in der Praxis

  • Einführung Nordic-Walking
  • Praktisches Training
  • Abschlussbesprechung und Preisverlosung

SVA Rücken-Camp 08.-09. Mai 2017

Veröffentlicht von admin on Donnerstag, 23.02.2017

2 Tage für Ihren Rücken!

Die „sitzende Lebensweise“ in Kombination mit fehlenden körperlichen Ausgleichsaktivitäten wie beispielsweise Gymnastik, Krafttraining oder Ausdauersport gilt als wesentliche Ursache für das Auftreten von Rückenproblemen.
Mit dem 2-tägigen Camp „Gesunder Rücken“, möchten wir Ihnen den Weg zu einem gesunden Rücken ebnen. Unter fachkundiger Anleitung lernen Sie Ihre Wirbelsäule besser kennen und ein gezieltes Wirbelsäulentraining, das Sie auch zuhause anwenden können.

Programm:

Montag, 08. Mai 2017

  • bis 9:00 Uhr Anreise – Zimmerbezug spätestens ab 14.00 Uhr
  • 09:30 – 12:00 Uhr Multimedia-Schau: Wege zu einem gesunden Rücken mit praktischen Elementen
  • 12:00 – 13:30 Uhr 3-gängiges Mittagsmenü (Wahlmenü) bzw. Lunchbuffet mit Salatbar
  • 13:30 – 14:15 Uhr Entspannung
  • 14:30 – 15:45 Uhr Wirbelsäulencheck
  • 16:00 – 17:30 Uhr Wirbelsäulentraining
  • 18:00 – 19:00 Uhr Entspannung & Regeneration
  • 19:15 Uhr 3-gängiges Abendmenü (Wahlmenü) oder Dinnerbuffet mit Salatbar

Dienstag, 09. Mai 2017

  • 08:00 – 09:15 Uhr Aktives Erwachen mit pulskontrolliertem Ausdauertraining
  • 09:15 – 10:15 Uhr Frühstücksbuffet
  • 10:15 – 12:00 Uhr Die Wirbelsäule aus medizinischer Sicht
  • 12:00 – 13:30 Uhr 3-gängiges Mittagsmenü (Wahlmenü) bzw. Lunchbuffet mit Salatbar
  • 13:30 – 14:00 Uhr Entspannung 14:00 – 15:00 Uhr Die Wirbelsäule im täglichem Leben
  • 14:00 – 15:00 Uhr Individuelle ärztliche Beratung
  • 15:15 – 16:15 Uhr Das Kreuz mit dem Kreuz beginnt mit den Füßen, Wirbelsäulentraining mit Balancetrainingsgeräten, Kurzprogramme für einen gesunden Rücken
  • 16:15 – 16:45 Uhr Abschlussrunde, Feedback
  • 17:00 Uhr Abreise – Zimmerfreigabe bis 11:00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie im Folder SVA NOE_Infofolder_RückenCamp.

SVA-Aktiv-Camp Schneeschuhwandern, 27.-29. Jänner 2017 in Gösing

Veröffentlicht von admin on Montag, 03.10.2016

SchneeschuhwandernIhr erster Schritt zu mehr Gesundheit

Programm:

Betreut werden die TeilnehmerInnen vom Sportwissenschafter Mag. Dr. Hannes Pratscher und der Sportpädagogin Mag. Rita Teynor-Bark basierend auf den neuesten trainingswissenschaftlichen Erkenntnissen. Dr. Pratscher war langjähriger Rehabilitations- und Konditionstrainer im Bundessport-Zentrum Südstadt (u.a. ehemaliger Betreuer des Handball EC-Siegers Hypo NÖ und der Tennisprofis Barbara Paulus und Alexander Antonitsch) und leitet Gesundheitsseminare im In- und Ausland.

Philosophie & Themen:

• Richtlinien für gesundheitsorientiertes Bewegungstraining
• Einführung in Schneeschuhwandern
• Stress und Stressmanagement
• Technische Übungen für Anfänger und Fortgeschrittene
• Schneeschuhwandern als gesundheitsfördernde Sportart kennen lernen

Im Preis enthaltene Leistungen:

• 2 Übernachtungen mit Halbpension im DZ oder EZ • reichhaltiges Frühstücksbuffet
• Leih-Schneeschuhe und -stöcke • 2 x Abendmenü mit Salatbuffet
• Umfassendes Seminarprogramm
• Benützung von Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Sanarium, Fitnessraum, Infrarotkabine
• kostenloses W-Lan im gesamten Haus
• Bademantel & Badeschuhe während des gesamten Aufenthaltes