Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig, und wir halten uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten streng an die gesetzlichen Bestimmungen.

Personenbezogene Daten sind Informationen, durch die Ihre Identität in Erfahrung gebracht werden kann. Dazu gehören z. B. Namen oder Adressdaten. Informationen, die nicht direkt mit bestimmten Personen in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht darunter.

Soweit Sie uns im Zuge eines Einkaufs oder bei der Erstellung eines Kundenkontos personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen und zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge.

Wir richten für jeden Kunden, der sich entsprechend registriert hat, einen kennwortgeschützten Zugang zu seinem Kundenkonto ein. Dort können Informationen zu aktuellen und vergangenen Bestellaufträgen abgefragt werden, Adressdaten geändert werden, sowie Newsletter verwaltet werden. Es obliegt Ihnen als Kunden die Ihnen mitgeteilten Zugangsdaten sicher zu verwahren und sie keinem ungefugten Dritten zugänglich zu machen.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – Transporteur, Logistiker, Banken – erforderlich ist, oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist, oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.


 

VERSCHLÜSSELTE DATENVERBINDUNG

pratscher.bewegen&leben sowie unser Zahlungsdienstleister Amazon Pay verwenden ein sicheres Übertragungsverfahren – die so genannte "Secure Socket Layer" (SSL)-Übertragung – um Kundendaten zu verarbeiten. Alle mit dieser sicheren Methode übertragenen Informationen werden verschlüsselt, bevor sie übermittelt werden. Auf diese Weise können diese Daten bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden. Sie erkennen eine sichere verschlüsselte Verbindung am (grünen) Schlosssymbol in der Browseradresszeile.


 

AUTOMATISCHE DATENERFASSUNG

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns übermittelt, erfasst:

·       Browsertyp und -version

·       verwendetes Betriebssystem

·       Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)

·       Webseite, die Sie besuchen

·       Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs

·       Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse anonymisiert - d.h. das letzte Oktett gelöscht - in der Form 192.168.001.xxx

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können. Nach der Auswertung werden diese Daten gelöscht.


 

INFORMATIONEN ZU COOKIES

Cookies sind kleine Textdateien, welche in Ihrem Browserverlauf platziert werden und durch welche bei Ihrem nächsten Besuch bereits getätigte Einstellungen und andere Änderungen, die Sie vorgenommen haben, rekonstruiert werden.

Diese funktionalen Cookies stellen sicher, dass unsere Webseite ordnungsgemäß funktioniert. Eine Speicherung dieser Cookies erfolgt bis zu maximal 2 Jahren – anschließend werden diese automatisch gelöscht. Beispielsweise sind folgende Funktionen mit diesen Cookies möglich:

·      das Speichern von Voreinstellungen wie Sprache, Ort, Anzahl von Suchergebnissen etc.,

·      das Speichern von Einstellungen für eine optimale Videoanzeige, z.B. die gewünschte Puffergröße und die Auflösungsdaten Ihres Bildschirms,

·      das Erfassen Ihrer Browsereinstellungen, um unsere Webseite optimal auf Ihrem Bildschirm darzustellen,

·      die Erkennung von Missbrauch unserer Webseiten und Dienstleistungen, z.B. durch die Registrierung mehrerer aufeinanderfolgender sowie fehlgeschlagener Anmeldeversuche, 

·      das gleichmäßige Laden der Webseite, damit die Webseite zugänglich bleibt oder

·      das Speichern Ihrer Login-Daten, so dass Sie diese nicht jedes Mal erneut eingeben müssen.

Sie haben die Möglichkeit, das Setzen dieser Cookies zu blockieren und bereits gesetzte Cookies zu löschen. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie beim Hersteller oder in der Hilfefunktion Ihres Internet-Browsers. Wir müssen Sie aber darauf hinweisen, dass bestimmte Funktionalitäten auf unserer Webseite nicht mehr oder nur noch eingeschränkt verfügbar sind, wenn Sie diese funktionalen Cookies nicht zulassen.


 

IHRE RECHTE ALS BETROFFENE(R)
 
Als betroffene Person haben Sie folgende Rechte:
 
·      Recht auf Auskunft
·      Recht auf Berichtigung von unrichtigen Daten
·      Recht auf Löschung bzw. ein Recht auf „Vergessenwerden“
·      Recht auf Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten
·      Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern technisch durchführbar.
 
Sie können einer Verarbeitung von personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung einschließlich einer Analyse von Kundendaten für Werbezwecke jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.
 
Darüber hinaus steht Ihnen ein allgemeines Widerspruchsrecht zu. In diesem Fall ist der Widerspruch gegen eine Datenverarbeitung zu begründen. Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung erfolgt, kann Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.
 
Für die Ausübung der Betroffenenrechte wenden Sie sich am einfachsten an die oben genannten Kontaktdaten bzw. die im Impressum angeführte Anschrift. Darüber hinaus haben Sie das Recht zur Beschwerde bei der für Sie zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.